Kurt Thiim

Offizielle Kurt und Nicki Thiim Homepage

 

 

 

Home
Nach oben
Termine
Tabellenstände
Photogallerie
Archiv

    

Gästebuch

 

Sie sind der Besucher Nr.:

 

 

 

 

 

 


Zur Person:

Geburtsdatum: 03.August 1958
Geburtsort: Vojens (Dänemark)
Familienstand: ledig
Wohnort: Luxembourg (L)
Hobbys: Radfahren, Laufen, Angeln

Motorsportlicher Werdegang:
1974 Erstes Kartrennen
1975 Dänischer Kart-Meister
1978 Formel Ford 1600 : 3. Platz in der dänischen Meisterschaft
1979

Formel Super Vau : Skandinavischer Meister

Formel 3 Europameisterschaft : 7. Platz (Chevron)

1980

Formel 1 Test im Tyrell-Ford-Cosworth in Brands Hatch (GB)

1981

Britische Formel 3 Meisterschaft (March), bestes Ergebnis 2. Platz

ab Saisonmitte Formel 3 Europameisterschaft im March Werksteam als Unterstützung für Mauro Baldi

1982 nur ein einziges Formel 3 Rennen
1983 ab Saisonmitte Formel 3 Europameisterschaft im Alfa Romeo Werksteam
1984 Deutscher Formel-3-Meister im Team Malte-Bongers
1985 keine Rennen
1986

Tourenwagen Europameisterschaft (Toyota), mehrere Klassensiege, Porsche 944 Turbo-Cup

Deutscher Tourenwagenmeister mit drei Siegen auf Rover Vitesse des Rover-Team Nickel

1987 Deutsche Tourenwagenmeisterschaft auf Alfa Romeo 75 Turbo des Team Nickel, viele technische Probleme - 13 Starts, 12 Ausfälle
1988

Rückzug von Nickel und Alfa Romeo, Angebot von MK-Motorsport, Comeback beim Eifelrennen auf BMW M3 auf Anhieb Sieg,

ab Saisonmitte Wechsel zu AMG-Mercedes in der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft auf Mercedes 190E 2.3-16

1989 DTM im AMG Mercedes 190E 2.5-16 Evolution : 4. Platz; (Teamkollege Klaus Ludwig)
1990 DTM im AMG Mercedes 190E 2.5-16 Evolution 2 : 3. Platz; (Teamkollege Klaus Ludwig)
1991 DTM im AMG Mercedes 190E 2.5-16 Evolution 2 : 8. Platz; (Teamkollegin Ellen Lohr)
1992 DTM im Diebels-Zakspeed-Team Mercedes 190E 2.5-16 Evolution 2 : 2. Platz; (Teamkollege Roland Asch)
1993 DTM im Diebels-Zakspeed-Team Mercedes 190E 2.5-16 Evolution 2 : 6. Platz; (Teamkollege Jörg van Ommen)
1994 DTM im Promarkt-Zakspeed-Team Mercedes C-Klasse : 5. Platz; (Teamkollege Jörg van Ommen)
1995 DTM im Promarkt-Zakspeed-Team Mercedes C-Klasse : 4. Platz   Internationale Touring Car Series (ITC) : 8. Platz; (Teamkollege Alexander Grau)
1996 DTM + ITC im AMG Mercedes C-Klasse : 18. Platz; (Teamkollege Jörg van Ommen)
1997

Super Tourenwagen Cup (STW) im SMS-Opel Vectra : 18. Platz

Einstieg beim ersten Rennen durch kurzfristigen Rücktritt von Klaus Ludwig, Nürburgring Nichtstarter wegen Ausstieg von Zakspeed, danach Einsatz im Opel-SMS-Team

DSF-Co-Moderator bei der Deutschen Kartmeisterschaft

Teammanager des Danish-Tony-Kart-Team in der Deutschen Kartmeisterschaft (DKM), Fahrer Bellmann wurde sowohl Skandinavischer als auch Deutscher Kart-Meister 1997.

2 Einsätze im FIA-GT1-Cup mit Lotus Elise im MVR-Lotus-Team

1998

Diverse Einsätze beim Deutschen Veedol-Langstreckenpokal Nürburgring mit Krankenberg-BMW M3; mehrere Siege in der Klasse N5

Teammanager des Danish-Tony-Kartteam in der Deutschen Kartmeisterschaft (DKM)

Co-Moderator bei fast allen DSF-Übertragungen der DKM (bis DTC-Einsatz w. Überschneidung nicht möglich) sowie einmal bei Übertragung der Formel1

Einstieg in den Deutschen Tourenwagen Cup (DTC) im Brinkmann-Motorsport-Team, als Ersatz für Traudel Klink auf Wunsch des Sponsors Wiesmann, auf BMW 320i : 16. Platz; (Teamkollege "Jockel" Winkelhock)

24h-Rennen Nürburgring im VW Golf 4 Kit Car der RSG Wolfsburg : im Gesamtklassement 8. Platz und in der Klassenwertung 2. Platz; (zusammen mit Florian Billen, Mario Merten und Michael Dernedde)

24h Kartrennen auf der Karting Cologne in Köln - Rodenkirchen zusammen mit dem TT-Racing-Team: 8. Platz

1999

DTC im Schirmer-Team auf BMW 320i E46

Veedol-Langstreckenpokal im BMW 325i von MK-Motorsport

24h-Rennen Nürburgring im VW Golf 4 Kit Car eingesetzte von New Yorker Racing by RSG Braunschweig

24h Kartrennen auf der Karting Cologne in Köln - Rodenkirchen im TT-Racing-Team: 6. Platz

2000

Veedol-Langstreckenpokal im Scheid-Motorsport BMW M3 GTRS (sporadischer Einsatz)

24h-Rennen Nürburgring im VW Golf 4 Kit Car eingesetzte von New Yorker Racing by RSG Braunschweig

Spezial Tourenwagen Trophy (STT) im Mich-Team auf Mercedes 190E 2.5-16 Evolution 2 : STT-Meister Division II und Gesamtsieg; (Teamkollege Jonas Nielsen)

24 Kartrennen auf der Karting Cologne in Köln - Rodenkirchen mit dem Thiim-Team: 3. Platz

Einsatz als Drift-Instruktor des www.pistenclub.de bei Fahrerlehrgängen auf der Airbase Bitburg

Divinol-Cup-Gesamtsieger als Gaststarter beim Lauf in Dijon

2001

V8STAR Serie im Team SST-Engineering; (Teamkollege Tom Schwister): 6. Platz in der Gesamtwertung

Spezial Tourenwagen Trophy (STT) im Mich-Team auf Mercedes 190E 2.5 Evolution 2 (sporadische Einsätze)

24h-Rennen Nürburgring im Porsche GT3 des GM-Racing-Teams von Gerhard Müller : 2. Platz in der Gesamtwertung und 1. Platz in der Klassenwertung

Einsatz als Drift-Instruktor des www.pistenclub.de bei Fahrerlehrgängen auf der Airbase Bitburg

2002

V8STAR Serie im Team SST-Engineering; (Teamkollege Steffen Widmann): 9. Platz in der Gesamtwertung

Dänische Tourenwagenmeisterschaft im Toyota Castrol Racing Team; (Teamkollege Henrik Lundgaard): 2. Platz in der Gesamtwertung

24h-Rennen Nürburgring im Porsche GT3 des "Besaplast-Gate-Keeper"-Teams von Edgar Dören : Ausfall nach Motorschaden (Teamkollegen: Klaus Abbelen, Franjo Kovac u. Robert Carradine)

2003

Dänische Tourenwagenmeisterschaft  im Renault Megane von Renault Motorsport Dänemark: 7. Platz in der Gesamtwertung

V8STAR Serie im MRS-Molitor-Racing Team: 13. Platz in der Gesamtwertung

sporadische Einsätze in der BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring

4 Einsätze im Porsche Carrera Cup mit dem MRS-PZM Team: 20. Platz in der Gesamtwertung

2004

Dänische Tourenwagenmeisterschaft  im Renault Megane von Renault Motorsport: 8.Platz in der Gesamtwertung

BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring im Porsche 911GT3 sowie im Volvo S60 des Mühlner Team

Teilnahme am 24h Rennen auf dem Nürburgring im Porsche 911GT3 des Mühlner Teams: Platz 26 in der Gesamtwertung

Teilnahme am 24h Rennen in Spa (B) im Porsche 911GT3 des Mühlner Team: Platz 11 in der Gesamtwertung, Platz 2 in der Klassewertung

BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring im Porsche 996GT3 des Edgar Dören Motorsport Teams

2005

Dänische Gruppe N Meisterschaft (Yokohama-Cup) im Peugeot 206: Platz 5 in der Gesamtwertung

BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring im BMW M3 V8 des Doltate Motorsport Teams sowie im Mercedes 190E 2.5 Evolution 2 des Teams MD Sportwagen Mainz

Einsätze in der holländischen BRL-V6 Serie im Ford des G.A.G. Racing Teams:

Platz 8 in der Gesamtwertung  + Platz 11 in der Niederländischen Meisterschaftswertung

Teilnahme am 24h Rennen auf dem Nürburgring im V8 STAR Omega des Irmscher Teams

Sporadische Einsätze in der Mini Challenge mit dem Team Wiesmann

Sporadische Einsätze in der Luxemburger Meisterschaft auf einem Porsche GT3

Einsatz als Drift-Instruktor des www.pistenclub.de bei Fahrerlehrgängen auf der Airbase Bitburg

Co-Moderator beim 24h Rennen in Le-Mans für das dänische Fernsehen

Profi-Tracktests für das Automagazin "POWERCAR"

2006

Dänische Tourenwagen Challenge im BMW des Klostermann Racing Teams; Platz 15

BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring im Porsche 996 GT3 des Dören Motorsport Team

rhino's GT Series im V8 STAR des Swissracing Teams, EGT2 Klasse; Platz 1

Profi-Tracktests für das Automagazin "POWERCAR"

Sporadische Einsätze in der BF Goodrich Langstreckenmeisterschaft auf einem BMW des Bonnfinanz Team

Sporadische Einsätze in der BF Goodrich Langstreckenmeisterschaft auf einem BMW M3 V8 des Doltate Motorsport Teams

Seit 1.Juli Repräsentant für Ring Assist und PROsport in der Aussenstelle direkt am Ring

Sporadische Einsätze in der BF Goodrich Langstreckenmeisterschaft auf einem Lamborghini Gallardo der Lambo Racing GmbH

Sporadische Einsätze in der BF Goodrich Langstreckenmeisterschaft auf einem Audi TT des PROsport Teams

2007

Teilnahme am 24h Rennen auf dem Dubai Autodrome (VAE) im Renault Clio RS von Martin Tschornia Motorsport

Dänische Tourenwagen Challenge im BMW E90 des Poulsen Motorsport Teams: Platz 10

Einsätze in der BF-Goodrich VLN Meisterschaft auf einem Seat Leon Supercopa eingesetzt vom ProSport Team: Platz 13 in der Gesamtwertung Seat Leon Challenge 

Profi-Tracktests für das Automagazin "POWERCAR"

BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring im Nissan 350 Z für Nissan Europa

Le Mans Serie im Markland Racing Team (DK) auf Corvette Z06

Teilnahme am 24h Rennen auf der Nürburgring Nordschleife im Nissan 350Z des RJN Motorsport Teams

2008

Teilnahme am 24h Rennen auf dem Dubai Autodrome (VAE) im Nissan 350z GT4 des RJN Motorsport Teams

Profi-Tracktests für das Automagazin "POWERCAR"

Teilnahme am 24h Rennen auf der Nürburgring Nordschleife im Nissan 350Z des RJN Motorsport Teams

BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring im Nissan 350 Z für Nissan Europa

Dänische Endurance Challenge im BMW des Klostermann Racing Teams (DK); Platz 1

Einsatz als technischer Berater des Poulsen Motorsport Teams (DK) in der WTCC und ETCC

2009

Teilnahme am 24h Rennen auf dem Dubai Autodrome (VAE) im Porsche 997 GT3 Cup des Besaplast Racing Teams; Platz 3 Gesamtwertung und Platz 2 in der Klasse A6

Teilnahme am 24h Rennen auf der Nürburgring Nordschleife im Nissan 370z des RJN Motorsport Teams

Einsatz als technischer Berater in der WTCC und 24h Le Mans für Kristian Poulsen (DK) 

Dänische Endurance Challenge im Renault Clio des Tegglund Teams (DK), Platz 1 

Profi Tracktests für das Automagazin "POWERCAR"

Instruktor bei "MM automotive affairs GmbH", im Einsatz für Opel Deutschland bei der Händlervorstellung des neuen Opel Insignia und Opel Astra

Teilnahme im Porsche Sports Cup für die Vogelgesang Motorsport GmbH, Platz 1 in der Endurance sowie in der Gesamt Meisterschaft

2010

Teilnahme am 24h Rennen auf dem Dubai Autodrome (VAE) im Porsche 997 GT3 Cup des Besaplast Racing Teams; 

BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring im Seat Leon Supercopa für das Pro Sport Team;

Einsatz im VW Scirroco R Cup als Legend Fahrer auf dem Eurospeedway

Fester Mitarbeiter der Fa. Goodyear in Colmar, Luxemburg als Testfahrer in der Reifenentwicklung

2011

Teilnahme am 24h Rennen auf dem Dubai Autodrome (VAE) im Porsche 997 GT3 Cup des Besaplast Racing Teams; 

Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring im Audi S3 + Porsche Cayman für das Pro Sport Team;

sporadischer Einsatz im Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring im RJN Motorsport Nissan 370Z GT4 Nisom;

Einsatz im VW Scirroco R Cup als Legend Fahrer auf dem Eurospeedway;

Teilnahme am 24h Rennen auf dem Nürburgring im Nissan 370Z GT4 Nismo des RJM Motorsport Teams; 

Sporadischer Einsatz in der Youngtimer Trophy auf Porsche 911 SC RS von Christian Teichert;

Fester Mitarbeiter der Fa. Goodyear in Colmar, Luxemburg als Testfahrer in der Reifenentwicklung

2012

Einsatz im VW Scirroco R Cup als Legend Fahrer auf dem Eurospeedway;

Teilnahme am 24h Rennen auf dem Nürburgring im Audi TT RS des Besaplast Racing Teams; 

Teilnahme an den 24h Classics auf dem Nürburgring im Porsche 911 SC RS von Christian Teichert;

Sporadische Einsätze in der Youngtimer Trophy auf Porsche 911 SC RS von Christian Teichert;

Fester Mitarbeiter der Fa. Goodyear in Colmar, Luxemburg als Testfahrer in der Reifenentwicklung

2013 Teilnahme am 24h Rennen auf dem Nürburgring im Audi TT RS des Besaplast Racing Teams; 

Teilnahme an den 24h Classics auf dem Nürburgring im Porsche 911 SC RS von Christian Teichert;

Sporadische Einsätze in der Youngtimer Trophy auf Porsche 911 SC RS von Christian Teichert;

Fester Mitarbeiter der Fa. Goodyear in Colmar, Luxemburg als Testfahrer in der Reifenentwicklung


Kurt's persönliche Sponsoren:

  • Besaplast, Borken
  • Meurer Racing Center, Düsseldorf 
  • Logo mst Wiesmann BMW - Wiesmann, Dülmen
  • Krafft Walzen, Düren 
  • CD - Cartondruck, Obersulm
  • Sandtler - Autozubehör, Bochum
  • Magazin SPEED, Chemitz
  • , Dänemark
  • Tegee, Dänemark
  • Prosport-Tuning, Nettersheim
  • Carsten Struwe Marketing, Mechernich

 

 

 

Home Nach oben Impressum Über uns Gästebuch Archiv

Senden Sie Fragen oder Kommentare zu dieser Website an:  nk-racemedia@online.de

  Copyright © 2000-2014 NK-RaceMedia 

  Stand: 23. Januar 2014